Allgemein

WOW! WOW! „Alzheimer und wir“ ist für den Grimme Online Award nominiert

WOW! WOW! "Alzheimer und wir" ist für den Grimme Online Award nominiert. Ich kann es gar nicht glauben und platze vor Journalisten-Stolz. Das ist so eine große Ehre und davon habe ich als Journalistin häufig geträumt. Ich fühle mich doppelt und dreifach geehrt, weil ich es als One-Woman-Show unter all die Großprojekte von renommierten Verlagen und Rundfunkanstalten geschafft habe. Ich bin in der Kategorie Wissen und Bildung nominiert. Eine Jury entscheidet über die Preisträger, die bei der Preisverleihung am 25.6. bekanntgegeben werden, ventweder vor Publikum oder ohne. Zusätzlich gibt es ein Publikumsvoting: Ab sofort könnt ihr hier für mich abstimmen. Ich würde mich wahnsinnig freuen, wenn ihr das tut – und den Link weiterleitet an eure Freunde, Bekannte, Kollegen und auch die für mich und meinen kleinen, aber so wichtigen Blog abstimmen. Bis zum 14. Juni könnt ihr abstimmen.

Ostereier
Allgemein

Trotz allem: Frohe Ostern!

Dieses Ostern ist sehr speziell. Ich hätte es am liebsten verdrängt. Ich hätte es so gerne anders gehabt. Ein bisschen wie früher. Wäre mit den Kindern zu meiner Mama und meinem Papa gefahren. Hätte mit Mama Eier gefärbt. Naja, ich hätte es alleine gemacht, aber ich hätte ihr immer wieder ein Ei gezeigt, sie angelächelt… Weiterlesen Trotz allem: Frohe Ostern!

Goldene Blogger
Allgemein, Wie ich helfen kann

In eigener Sache: „Alzheimer und wir“ – News zur Verleihung der „Goldenen Blogger“

Ich bin nervös. Ja, sehr. In nicht einmal einer Woche fahre ich zum Gala-Abend der Goldenen Blogger nach Berlin. Ich bin für den Goldenen Blogger im Bereich Themen- und Nischenblog nominiert. WOW! Ich kann es gerade gar nicht mehr glauben. Wollt ihr mich und mein Thema unterstützen? Am 9. März ab 19 Uhr den Live-Stream schauen und Daumen drücken

Wie ich helfen kann

Mein Blog und ich: „Alzheimer und wir“ – Eine kleine Rückschau und ein großes Dankeschön

"Alzheimer und wir" habe ich gestartet, um jungen Angehörigen wie mir und noch jüngeren wie meinen Kindern eine Stimme zu geben. Denn Alzheimer geht die ganze Familie an! Ich bin sehr dankbar für all die Reaktionen

Lilli und ihre vergessliche Oma - Kinderbuch über Alzheimer
Kinderbücher, Was die Kinder fragen

Kinderbücher im Check Nr. 3: „Lilli und ihre vergessliche Oma“

Klein und praktisch, dieses Büchlein kann immer mit. Bei meinen Kindern kam es super an, auch weil es konkrete Tipps gibt, was Alzheimer-Patienten helfen kann

Was die Kinder fragen

Kinderfragen: Warum erfindet niemand etwas gegen Alzheimer?

Meine Tochter weiß, dass Oma jeden Tag Medizin nehmen muss. Warum heilt die sie nicht? Wie ich versuche, darauf eine Antwort zu geben und warum es auf mehr als Medizin ankommt