Was ich lese: Bücher über Alzheimer und Demenz

Ich habe schon immer viel und gerne gelesen. Als Journalistin gehört das zu meinem Job dazu. Bei meinen Recherchen für Texte und auch für meinen Blog begegnen immer wieder spannende Bücher rund ums Vergessen und Erinnern. Hier möchte ich sie mit euch teilen.

Ich stelle euch Bücher rund um Alzheimer und Demenz vor: Ratgeber, Fachbücher, Romane, Erfahrungsberichte. Kinderbücher und Kinderromane findet ihr allerdings auf dieser Seite. Mein eigenes Buch „Mamas Alzheimer und wir“ findet ihr hier.

Und was lest ihr so? Habt ihr einen Buchtipp für mich? Gibt es ein Buch, das ihr gerne empfehlen oder vorstellen wollt? Dann meldet euch doch bei mir und schreibt an: peggy@alzheimerundwir.com

Weisheit der Demenz
Die Weisheit der Demenz“
von Hildegard Nachum

„Heute ist ein schöner Tag“
von Corinna Northe und Lena Schmidt

„Glücksmomente für Menschen mit Demenz“
von Stefanie Helsper und Harriet Heier

„Herausforderung angenommen! Unser neues Leben mit Demenz“ von Peter Wißmann, Leo Beni Steinauer, Rolf Könemann