Kleeblatt
Wie ich helfen kann

Demenz verstehen, Demenz fühlen, Glücksmomente schenken

Menschen mit Demenz denken anders. Je weiter die Krankheit voran schreitet, umso häufiger sind sie in ihrer Anders-Welt. Aber auch schon am Anfang der Krankheit ist es für Angehörige häufig nicht einfach zu verstehen, wie es ihren Lieben geht, wie sie denken, wie sie empfinden. Das kann zu Frustration und Hilflosigkeit führen - auf beiden Seiten. Der Mensch mit Demenz fühlt sich unverstanden, der Angehörige auch. Wie kann es mir als Tochter gelingen, die Demenz meiner Mama zu verstehen, ja vielleicht sogar zu fühlen? Wie erkenne ich ihre Bedürfnisse? Was braucht sie von mir, von uns? Ich habe eine Antwort gefunden, in einem wunderbaren Online-Workshop, der ziemlich unverhofft daher kam und für den ich Bianca Thönes, wahnsinnig dankbar bin

Opa Rainer weiß nicht mehr
Allgemein, Kinderbücher, Was die Kinder fragen

Kinderbücher über Alzheimer im Check: Nr. 5 „Opa Rainer weiß nicht mehr“

Ich verbringe meine Zeit nun zu Hause und bin mit den Kindern zusammen. Das ist anstrengend, aber bringt auch viele schöne Gelegenheiten, um Dinge gemeinsam zu tun. Zum Beispiel lesen. Vielleicht geht es euch ja ähnlich und ihr seid auf der Suche nach neuen Kinderbüchern. Das Buch "Opa Rainer weiß nicht mehr" zeigt die Welt des Alzheimer auf wunderbar surreale und kindliche Weise. Absolute Leseempfehlung!

Was die Kinder fragen

Romys Salon – Ein Film-Nachmittag mit den Kindern

Kurz vor Kinostart habe ich den Film "Romys Salon" vorgestellt und darüber geschwärmt. Nun habe ich ihn endlich mit den Kindern angeschaut. Und wie kam dieser Film über Romy und ihre an Alzheimer erkrankte Oma an? So viel sei verraten: Wir haben geweint und gelacht.

Mein Andersopa
Kinderbücher, Was die Kinder fragen

Kinderbücher über Alzheimer im Check: Nr. 4 „Mein Andersopa“

"Gibt es eigentlich auch Bücher mit vergesslichen Opis?", wurde ich gefragt. Ja, klar, gibt es Kinderbücher, in denen der Opa Alzheimer hat. Es gibt sogar sehr schöne. Wie "Mein Andersopa", das ich sehr gerne vorstelle und empfehle

Was die Kinder fragen

„Romys Salon“ – Dieser Film ist so wunderbar!

Ein Familienfilm über Alzheimer – das klang für mich immer eher nach pädagogisch langweilig oder absurd unrealistisch. Ja, ich bin da sehr skeptisch… Aber mit "Romys Salon" ist der Regisseurin Mischa Kamp etwas Wunderbares gelungen. Ein sehr ehrlicher und sehr zärtlicher Film ist daraus geworden. Echt in all den Herausforderungen und Problemen, den Verwirrungen und Emotionen und auch in der Verbundenheit, die in der Familie entstehen kann. Ich durfte mir den Film bereits vorab anschauen. Ich bin so gerührt von der kleinen, starken, mutigen Romy. Was für ein schöner Film! Was für ein berührender Familienfilm über Alzheimer!

Lilli und ihre vergessliche Oma - Kinderbuch über Alzheimer
Kinderbücher, Was die Kinder fragen

Kinderbücher im Check Nr. 3: „Lilli und ihre vergessliche Oma“

Klein und praktisch, dieses Büchlein kann immer mit. Bei meinen Kindern kam es super an, auch weil es konkrete Tipps gibt, was Alzheimer-Patienten helfen kann

Als Oma immer kleiner wurde - Kinderbuch Alzheimer
Kinderbücher, Was die Kinder fragen

Kinderbücher im Check: Nr. 2 „Als Oma immer kleiner wurde“

In meiner Reihe "Kinderbücher zu Alzheimer" stelle ich euch hier ein ganz besonderes Buch vor Dieses Buch geht mir nicht mehr aus dem Kopf – und auch nicht mehr aus dem Herzen.