KindOmaHand
"Liebe Mama..."

Liebe Mama, danke, dass du für meine Kinder da bist!

Ich gebe es zu, ich bin oft eher traurig, dass meine Mama nicht die Oma sein kann, die ich mir für meine Kinder gewünscht habe und mir nicht mehr die Mama, die ihre Tochter unterstützt. Aber heute hat meine Achtjährige so etwas Schönes gesagt – und ich habe gemerkt, dass meine Mama auch mit ihrer Alzheimer-Erkrankung für die Kinder da sein kann.

Oma isst Zement!
Was die Kinder fragen

Kinderbücher im Check: Nr.1 „Oma isst Zement“

Ich lese sehr gerne, meine Töchter auch. Sogar die Kleinste ist ein Bücherfan. Natürlich gibt es auch zu dem Thema Alzheimer eine ganze Reihe an Bilderbüchern und Kinderromanen. In loser Folge stelle ich sie euch vor