Allgemein

Unser Podcast ist nominiert! Nun zählt deine Stimme

Vor gut einem Jahr – mitten im Corona-Lockdown – habe ich Anja Kälin und Isabel Hartmann von Desideria Care kennengelernt. Schon beim ersten virtuellen Meeting wurde klar, dass wir zusammen einen Podcast starten möchten. Wir haben es dann einfach gewagt, viel gelernt, spannende Folgen produziert – und sind aktuell für den Publikumspreis der gemeinnützigen Hertie Stiftung nominiert. Nun brauchen wir Unterstützung, denn: Wer die meisten Stimmen bekommt, gewinnt. So kannst du am Publikumsvoting teilnehmen und „Leben, Lieben, Pflegen – Der Podcast zu Demenz und Familie“ unterstützen.

Anja Peggy Podcast

Wir sind mit unserem Podcast nominiert!

Ich freue mich wahnsinnig, dass Anja, Isabel und ich mit „Leben, Lieben, Pflegen – Der Podcast zu Demenz und Familie“ für einen Preis nominiert sind. Und zwar nicht für irgendeinen, sondern für den Hertie-Preis für Engagement und Selbsthilfe.

Seit 30 Jahren wird der Hertie-Preis für Engagement und Selbsthilfe an Menschen mit herausragendem Engagement und vorbildlichen Aktivitäten im Bereich der Multiplen Sklerose und neurodegenerativer Erkrankungen (z.B. Morbus Alzheimer und Morbus Parkinson) verliehen.

Der Podcast „Leben, Lieben, Pflegen“ soll Angehörigen von Menschen mit Demenz eine Stimme geben. Wir wollen damit auf verschiedene Weise helfen: mit konkreten praktischen Tipps durch unsere eigenen Erfahrungen, mit Anleitungen zum Reflektieren und Perspektivwechsel und wir wollen Mut machen. Dabei ist es uns wichtig, dass wir als Angehörige zu Angehörigen sprechen, denn wir sind überzeugt davon, dass dieser Austausch und diese Vernetzung so wichtig ist.

Wir erzählen im Podcast nicht nur von unseren eigenen Erfahrungen, sondern laden auch Gäste ein, ebenfalls An- oder Zugehörige, die von ihren Erlebnissen erzählen. Dabei scheuen wir uns nicht vor schwierigen Themen. Denn wir sind überzeugt davon, dass es wichtig ist, über die Herausforderungen und Probleme im Alltag mit der Demenz zu sprechen. Unser Podcast ist keine reine Wissensvermittlung, sondern wir laden ein von- und miteinander zu lernen.

Mit „Leben, Lieben, Pflegen – Der Podcast zu Demenz und Familie“ wollen wir ein Stück weit dazu beitragen, die Gesellschaft für das Thema Demenz zu sensibilisieren und pflegende Angehörige aus ihrer Einsamkeit zu holen.

Wenn du uns beim Publikumsvoting für den Hertie-Preis deine Stimme gibst und „Leben, Lieben, Pflegen“ unterstützt, wäre das wunderbar!

Hier geht es direkt zum Publikumsvoting.

Die Abstimmung ist bis zum 15. August möglich.

Vielen Dank für deine Unterstützung, ob nun bei der Publikumswahl, beim Anhören des Podcasts oder beim Lesen meines Blogs. DANKE!

Deine Peggy

Aufruf Abstimmung Hertiepreis

Ein Gedanke zu „Unser Podcast ist nominiert! Nun zählt deine Stimme“

Kommentar verfassen