Allgemein

WOW! WOW! „Alzheimer und wir“ ist für den Grimme Online Award nominiert

Am Mittwoch hat das Grimme Institut die Nominierungen für den diesjährigen Grimme Online Award bekanntgegeben. Nicht in einer großen Veranstaltung wie üblich, sondern per YouTube. Und wisst ihr was: Ich bin mit „Alzheimer und wir“ in der Kategorie Wissen und Bildung nominiert!

Grimme Online Alzheimer und wir

Ich kann es gar nicht glauben und platze vor Journalisten-Stolz. Das ist so eine große Ehre und davon habe ich als Journalistin häufig geträumt. Ich fühle mich doppelt und dreifach geehrt, weil ich es als One-Woman-Show unter all die Großprojekte von renommierten Verlagen und Rundfunkanstalten geschafft habe.

Grimme Online Kategorie Wissen und Bildung

Eine Jury entscheidet über die Preisträger, die bei der Preisverleihung am 25.6. bekanntgegeben werden, entweder vor Publikum oder ohne (das entscheidet die Corona-Lage).

Zusätzlich gibt es ein Publikumsvoting: Ab sofort könnt ihr hier für mich abstimmen. Ich würde mich wahnsinnig freuen, wenn ihr für mich und meinen kleinen, aber so wichtigen Blog abstimmt – und den Link weiterleitet an eure Freunde, Eltern, Kinder, Bekannte, Kollegen… Bis zum 14. Juni könnt ihr abstimmen, aber am besten tut ihr es gleich 😉

Mir geht es nicht um Ruhm und Ehre (die freut mich zwar), aber mir geht es vor allem um das Thema Alzheimer und Demenz. Ich finde es so wahnsinnig wichtig, dass Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen ihre Stimmen erheben und berichten. Dass sie vom Alltag berichten, von ihren Problemen, von ihren Herausforderungen, von ihren Gefühlen, von all den anstrengenden Momenten – und noch viel mehr von den wunderschönen. Damit wir uns untereinander helfen, austauschen und stärken. Für die Menschen mit Demenz, für ihre Angehörigen, für alle, die es mal werden könnten, für … ach, für alle Menschen!

Danke für eure Unterstützung!

Danke für so tolle Follower!

Und das wichtigste zum Schluss: Danke, Mama! Danke für all die Unterstützung in all den Jahren und ich hoffe, dir mit meinem Blog so irgendwie etwas zurückgeben zu können. Ich habe dich sehr lieb! 💜

Eure Peggy

6 Gedanken zu „WOW! WOW! „Alzheimer und wir“ ist für den Grimme Online Award nominiert“

  1. Sehr schön. Herzlichen Glückwunsch. Für uns alle wünsche ich mir, dass die Corona-Situation so ist, dass eine Gala stattfinden kann. Allerdings: Wenn es ohne Gala läuft, ist die Chance fürs „Alzheimer und Wir“-Blog größer.

    2014 waren zwei Blogs mit dem Alzheimer-Thema nominiert:

    Das Alzheimerblog
    https://alzheimerblog.wordpress.com

    und

    Demenz für Anfänger
    https://demenzfueranfaenger.wordpress.com/

    Auch noch andere Blogs mit Themen über die Grenzen des Lebens waren nominiert. So wie die Gala ablief, war klar, dass keines dieser Themen eine Chance hatte.

    Ich denke, die Nominierung an sich ist eigentlich schon der größte Erfolg, weil damit schon eine größere Reichweite und ein größerer Bekanntheitsgrad verbunden ist.

  2. GROSSARTIG! Ich drücke meine Daumen und habe meine Stimme Deinem Blog gegeben! STOR KRAM aus der Ferne! Liebe Grüße

Kommentar verfassen