Allgemein

WOW! "Alzheimer und wir" ist für den Goldenen Blogger nominiert

Die Goldenen Blogger

Ich bin immer noch so überwältigt.

Wow! Ich kann es kaum glauben, ich bin mit meinem Blog „Alzheimer und wir“ für Den Goldenen Blogger nominiert! Das ist DER Blogger-Preis schlechthin. Ich bin in der Kategorie Themen- und Nischenblog nominiert (Hier die Liste aller Nominierten)

Ich freu mich so! Ich freu mich für mich, weil es zeigt, dass mein Herz mich richtig geführt hat! Und dass es gut wird, wenn man etwas macht, das einem wichtig ist.

Ich freu mich noch viel mehr, weil das Thema so wichtig ist und so ein Stück mehr Öffentlichkeit bekommt!

In den meisten Kategorien gibt es ein Online-Voting. Die Veranstaltung wird per Live-Stream übertragen. Die Gala-Gäste und die Zuschauer zuhause können dann abstimmen. Dafür brauche ich euch und noch viel mehr!

Termin: 9. März um 19 Uhr. Alle Infos zur Gala hier:
https://die-goldenen-blogger.de/der-preis/preisverleihung

Danke an alle, die mich bis jetzt begleitet und unterstützt haben – und es hoffentlich weiter tun.

Das wichtigste zum Schluss:
Danke, Mama! 💜





19 Gedanken zu „WOW! "Alzheimer und wir" ist für den Goldenen Blogger nominiert“

  1. Liebe Peggy, wie wunderbar!! Ich freue mich riesig für dich. Das Online-Voting am 9. März ist fest im Kalender eingetragen. Habe mir auch grade die Blogs deiner Mitbewerber angesehen: Die können einpacken!!

  2. Ich freue mich sehr über die Nominierung. Denke allerdings, dass die Nominierung wichtiger ist als der Preis an sich. Randthemen wie Sterben, Krankheit etc. haben bei solchen Galas nur eine geringe Chance, so meine Erfahrung mit dem Grimme-online-Award.

    1. Ja, ich finde schon die Nominierung einen super Gewinn. Schade, dass du diese Erfahrung gemacht hast. Denn eigentlich sind das doch die Themen, die so wichtig sind. Trotzdem: am 9. März Daumen drücken und für mich abstimmen 😉

Kommentar verfassen